Rezept siehe unten!

Schokoladenmuffins die glücklich machen!

Zu Silvester mal eine andere Glücksbotschaft wie ihr dem Glück auf die Sprünge helfen könnt!

Schokolade macht glücklich! Das ist bekannt aber die Cashewkerne stehen da noch im Schatten der Schokolade. Mit dem Cashewrella Schokomuffins Rezept könnt ihr Eurem Glück auf die Sprünge helfen, denn in dem Rezept vereinen wir die Kraft zum Glücklich sein aus der Schokolade und der Cashewkerne!

In Schokolade/Kakao ist Tryptophan enthalten, der wird in unserem Körper zu Serotonin umgewandelt. Serotonin ist ein Hormon und Botenstoff für unser Gehirn und löst ein wohliges Gefühl in uns aus! Unser Körper kann Tryptophan leider nicht selber herstellen, deshalb sollten wir das über die Nahrung zu uns nehmen. Neben Schokolade ist Tryptophan auch in Cashewkernen enthalten.

Cashewkerne machen glücklich!

Pro 100 g Cashewkerne enthalten sie satte 450 mg Tryptophan, aus dem im Gehirn der „Glücksstoff“ Serotonin entsteht.

Hier das Rezept für 12 Cashewrella Schokomuffins:

Muffin Glücksteig:

  • 210 g regionales bio Mehl
  • 160 g fairtrade Rohrohrzucker
  • 40 g fairtrade Kakaopulver
  • 80 ml planzliches Öl
  • 250 ml Wasser
  • Mark von 1/2 Vanilleschote
  • TL Backpulver

Glücksfüllung aus Cashewkernen:

  • 250 g Cashewrella Crema-Natur, vegan (Raumtemperatur)
  • 60 g fairtrade bio Rohrohrzucker
  • Mark von 1/2 Vanilleschote bio
  • 1 g Salz
  • 180 g Schokobruch (vegan, fairtrade, bio z.B. zartbitter Kuvertüre)

So bereitet ihr den Muffin Glücksteig zu: Mehl, Rohrohrzucker, Backpulver, Kakaopulver in eine Schüssel geben und vermischen. Anschließend Wasser, Öl und Vanille dazu geben und mit dem Mixer verrühren. Je 2 EL von dem Muffin Glücksteig in die Förmchen füllen und den Backofen auf 180 °C vorheizen.

So bereitet ihr die Glücksfüllung aus Cashewkernen zu:

Die Cashewrella Crema-Natur, Rohrohrzucker und Salz verrühren. Fertig!

Fast geschafft!

Anschließend je 1 EL der Glücksfüllung in die Mitte des Muffins verteilen. Dann ein Schokoladenstück über die Glücksfüllung legen. Den restlichen Schokoladenbruch dann mit dem Muffin Glücksteig vermengen. Jetzt die Muffin Förmchen mit dem restlichen Muffin Glücksteig füllen.

Halt! Nicht so viel naschen! Backen nicht vergessen!:-)

Die Muffins noch 20 Minuten backen und am besten noch warm verspeisen, dann verläuft die Schokolade so lecker!

Jetzt steht Eurem Glück nichts mehr im Wege! Ich wünsche allen ein glückliches neues Jahr 2020!

Liebe Grüße Udo